Was wird aus dem Stapfnerhaus? – Gemeinderäte setzen auf Bürgerbeteiligung

Am Samstag, den 21. Mai lädt die Gemeinde von 10 bis 15 Uhr zur Besichtigung des sogenannten Stapfnerhauses, …

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Der Katholische Frauenbund Nieder-/Oberviehbach hielt am Freitag im Pfarrheim die diesjährige Jahreshauptversammlung….

TSV täglich aktiv und im Einsatz – Verein zog zur Jahreshauptversammlung Bilanz

„Sportlich und gesellschaftlich waren wir im letzen Jahr auf Eis gelegt“, …

Feierliche Erstkommunion – 14 Kinder gingen erstmals an den Tisch des Herrn

Am Sonntag empfingen zwei Kinder aus Oberviehbach und zwölf Kinder aus Niederviehbach

Senioren feierten Mütter und Väter

Zu einer feierlichen Maiandacht, die Pater Adam sinnvoll gestaltete, haben sich die BRK-Senioren am Mittwoch in der Pfarrkirche eingefunden.

Gemeinde öffnet Stapfnerhaus – Tag der offenen Tür und Hausflohmarkt

Neugierde und interessiert durch alle Räume streifen ist nächsten Samstag ausdrücklich erwünscht, …

Flohmarkt mit Schätzen aus Jahrhunderten Kloster will Vermächtnisse in der Region halten

Vor der großen Sanierung im Ostbau des Klosters St. Maria an der Isar heisst es erst mal aufräumen, sichten, sortieren und Platz schaffen.

Ausbildungsbetriebe stellten sich vor – Schulen organisierten Messe für die Berufseinsteiger

Ein breites Spektrum zur Orientierung für die Berufsausbildung präsentierten die örtlichen Schulen ihren Schülern am Mittwoch in der Viehbachhalle.

Ein Vierteljahrhundert für die KSK – Uhrmann übergibt Vorsitz an Gruber und Striegl

25 Jahre lang prägte Rudi Uhrmann mit seiner menschlichen Art die Geschicke der Krieger- und Soldatenkameradschaft …

Jugendapp des Landkreises Dingolfing-Landau

Seit Ende letzten Jahres gibt es im Landkreis Dingolfing-Landau die Jugendapp,…

Lachen erwünscht – Christen soll man an der Liebe erkennen

Rhythmische Musik aus den Kirchenlautsprechern und zusätzlichen Bassboxen ertönte am Freitagabend in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt,…

TSV Sportplätze sind bereit – Ehrenamtliche brachten Sportplätze auf Vordermann

Während der Corona-Pandemie war nur ein sehr eingeschränkter Sport- und Vereinsheimbetrieb möglich.